NEX QC

Kostengünstige Röntgenfluoreszenz
nex.qc.08_2012_01.jpgnex.qc.08_2012_01.jpg
nex.qc.08_2012_01.jpg
nex_qc_picture_no5153_ver1_2015.01.08.jpg

Energiedispersive Röntgenfluoreszenz ist eine routinemäßig verwendete analytische Technik für die qualitative und quantitativen Bestimmung von Haupt- und Nebenelementen in einer Vielzahl von Probentypen. Die Flexibilität beruht auf der Fähigkeit, schneller, zerstörungsfreier Analysen mit mehreren Elementen – von niedrigen mg/kg (ppm) bis zu hohen Prozenten (Gew. %) – für Elemente zwischen Natrium und Uran. Die vielseitigen EDXRF - Spektrometer der Rigaku NEX QC-Serie bieten routinemäßige Elementanalysen für eine Vielzahl von Matrizen, in homogenen Flüssigkeiten mit beliebiger Viskosität bis hin zu Feststoffen, dünnen Filmen, Legierungen, Schlämmen, Pulvern und Pasten.

Elementanalyse vor Ort, in der Anlage oder im Labor

Speziell für den industriellen Einsatz konzipiert und konstruiert, tragen die überlegene analytische Leistung, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit der NEX QC QuantEZ-Serie zu seiner großen Attraktivität für die Exploration, Forschung, Bulkanalyse, RoHS-Inspektion und Ausbildung, sowie industrielle und Produktionsüberwachungsanwendungen bei. Ob es um grundlegende Qualitätskontrolle (QC) oder Qualitätssicherung (QA) oder um statistische Prozesskontrolle wie Six Sigma geht – die NEX QC QuantEZ-Serie ist die zuverlässige Wahl für routinemäßige Elementanalyse.

Laden Sie sich hier die Broschüre herunter (PDF)